Ansicht des Wochenplaners in MEP24web

MEP24web Wochenplaner

Ansicht des Wochenplaners in MEP24web

MEP24web Tagesplaner

Einsatzplanung nach Bedarf und Qualifikation

Mit MEP24web setzen Sie die richtigen Mitarbeiter – mit den passenden Qualifikationen – zur richtigen Zeit am richtigen Ort ein. Legen Sie individuelle Pläne und Rollierungen an, die automatisch fortgeschrieben werden. Manuelle Änderungen sind jederzeit möglich.

Aus Ihren Frequenzdaten, wie Umsatz, Kundenanzahl oder Calls, errechnet MEP24web die benötigte Anzahl an Mitarbeitern. Ändert sich diese kurzfristig, z. B. durch eine Werbeaktion oder Ferienzeiten, können Sie Ihre Planung manuell schnell anpassen. Tätigkeiten und Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter sowie Arbeitsverträge und Sperrzeiten werden bei der Planung berücksichtigt und visuell dargestellt.

MEP24web Zeitkonto

MEP24web Zeitkonto

Zeiten erfassen und verwalten

Die korrekte Erfassung von Arbeitszeiten ist untrennbar mit der Einsatzplanung verbunden, da Zeiterfassung letztendlich bedeutet, die geplanten Zeiten mit den Ist-Zeiten zu vergleichen. Beide werden von MEP24web automatisch dokumentiert. Änderungen können manuell von Ihnen oder Ihren Mitarbeitern schnell und einfach vorgenommen werden.

Die Nutzung von Hardware (z. B. Fingerscanner oder Chipkarte) zur elektronischen Erfassung von An- und Abwesenheiten ist über das Zusatzmodul „Zeit im Blick“ (ZiB) möglich. ZiB erleichtert Ihnen die Erfassung, Kontrolle und Berichtigung der Daten. Wir bieten Ihnen für Ihre Anforderungen das richtige Gerät an oder binden Ihre vorhandene Hardware ein.

Das Zeitkonto mit der automatischen Bewertung der Zeitdaten (Arbeitszeiten, Krankheitstage, Urlaube, Überstunden etc.) bildet die Grundlage für die Lohn- und Gehaltsabrechnung. Eine Übertragung an Ihr Steuerbüro ist in der Regel problemlos möglich.

MEP24web Zeitkonto

MEP24web Urlaubsplanung

Urlaube planen und vergleichen

MEP24web stellt Ihnen alle für Urlaube gängigen Berechnungsmethoden zur Auswahl. Teil- oder Vollzeit werden bei der Berechnung des Urlaubsanspruchs automatisch berücksichtigt. Alle Urlaubsbuchungen werden in den jeweiligen Zeitkonten dokumentiert und können über das Mitarbeiterportal jederzeit von den betreffenden Mitarbeitern eingesehen werden.

Die Urlaubsplanung selbst erfolgt in den normalen Planern, so dass sie die Auswirkungen auf die Besetzung sofort sehen und bei Bedarf korrigieren können. Um viele Urlaube zugleich planen zu können oder Abstimmungen zwischen Filialen oder Abteilungen zu ermöglichen, kann mit dem Simulator die Planung zunächst abgestimmt und vorläufig gespeichert werden, bevor sie für alle Mitarbeiter freiegegeben wird.