Tipp der Woche: Häufigste Fragen Teil 5

Insbesondere zum Jahresende gehören zu den häufigsten Fragen die Themengebiete Istwerte und Planwerte. Daher beantworten wir heute in unserem Beitrag die vier wichtigsten Fragen zu diesen Themen.

Wo sind die importierten Kundenzahlen (Istwerte) ?    

Unter Konfiguration ➔ Stammdaten ➔ Abteilung auswählen ➔ Istwerte, finden Sie alle vorhandenen Kundenzahlen.

Istwerte MEP24 Software GmbH

Maske: Istwerte

Was kann ich tun, wenn Kundenzahlen fehlen?             

Wenn einzelne Tage oder Wochen fehlen, hinterlegen Sie diese manuell oder wenden Sie sich an Ihre Warenwirtschaft, damit diese die Zahlen nachträglich exportiert.

Wie erstelle ich Planwerte?      

Aus den vorhandenen Istwerten des Vorjahres generieren Sie die Planwerte für das aktuelle Jahr.

Konfiguration ➔ Stammdaten ➔ Ebene „Handverkauf“ auswählen ➔ Planwerte ➔ Kalenderjahr auswählen, für das die Planwerte erstellt werden sollen ➔ Planwerte ➔ in der Mitte „Import Vorjahr 1:1“ ➔ importieren ➔ Ja ➔ anschließend werden Kundenzahlen an den einzelnen Tagen gelistet. Diese Zahlen werden noch an die aktuellen Events (Feiertage, Schulferien, Aktionen, etc.) angepasst ➔ OK.

Wie passe ich Planwerte an?    

Die generierten Zahlen orientieren sich jeweils am Wochentag (z.B. 1. Montag im März) des Vorjahres. Rot hinterlegte Felder zeigen an, dass dieser Tag im Vorjahr ein Feiertag war. Hier übernehmen Sie die Werte eines vergleichbaren Tages.  Das rot gedruckte Datum zeigt die Feiertage und Events Ihrer Abteilung an, auch diese Daten passen Sie bitte an. Darüber hinaus zeigen lila hinterlegte Felder an, dass für diesen Tag keine Vorjahreszahlen vorliegen oder diese „0“ waren. Diese Zahlen tragen Sie ebenfalls manuell nach.

Lesen Sie den 4. Teil der häufigsten Fragen.

Für sämtliche Fragen rund um MEP24web stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
Sie erreichen uns per E-Mail: MEP24 Support oder rufen Sie uns an unter: +49 6220 – 307 99-20.

By | 2018-06-10T22:40:36+00:00 30. 10. 2017|Tipps für Anwender|