Anwender Tipp: Nachrichten senden mit MEP24web

In MEP24web können Sie Ihre Mitarbeiter über Änderungen von Arbeitsplänen automatisch oder manuell benachrichtigen. Des Weiteren können Sie eigene Nachrichten verfassen und diese an einzelne oder mehrere Mitarbeiter senden. Hier finden Sie die ausführliche Anleitung, wie Sie Mitteilungen über die Anwendung verschicken können:

Arbeitspläne freigeben

Damit Mitarbeiter überhaupt über die Änderung von Arbeitsplänen automatisch informiert werden können, müssen Sie im Multiplaner den entsprechenden Zeitraum freigegeben haben (Mitarbeiter erhalten nur dann automatisch eine Nachricht, wenn Änderungen in dem freigegebenen Zeitraum vorgenommen wurden):

Multiplaner ➔ Monats-, Wochen- oder Tagesplaner auswählen ➔ Klicken Sie auf das Häkchen rechts neben der Abteilungsbezeichnung (Hinweis: Sie erteilen die Freigabe immer pro Abteilung) ➔ Bei „Pläne freigeben bis…“ geben Sie ein, bis zu welchem Datum Sie die Pläne freigeben möchten ➔ „OK“ klicken.

Mitarbeiter automatisch informieren

Um Mitarbeiter automatisch über eine Planänderung zu informieren, müssen Sie die Grundeinstellungen entsprechend anpassen. Dies machen Sie über Konfiguration ➔ Grundeinstellungen ➔ zweiter Reiter Mitarbeiterportal ➔ automatisch benachrichtigen = Ja.

Mitarbeiter manuell informieren

Um Mitarbeiter manuell über eine Planänderung zu informieren, gehen Sie bitte wie folgt vor: Doppelklick auf den Mitarbeiternamen des Mitarbeiters im Planer Ihrer Wahl, anschließend können Sie über den Menüpunkt „Nachricht senden“ auswählen, welchen Mitarbeitern Sie individuelle Textnachrichten als Push-Mitteilungen zukommen lassen möchten. Diese Funktion ist möglich ohne die Grundeinstellungen anpassen zu müssen (Hinweis: Für diese Funktion müssen Sie die Pläne nicht freigeben).

Ist ein Mitarbeiter im Mitarbeiterportal registriert, senden Sie über die Funktionsnachricht einem Mitarbeiter direkt eine Nachricht in das Mitarbeiterportal zukommen lassen. Nutzt der jeweilige Mitarbeiter als mobiles Mitarbeiterportal die App MEP24Team, so erhält er die gesendete Nachricht auch als Push-Nachricht direkt aufs Handy. Voraussetzung dafür ist, dass der Mitarbeiter der App die notwendigen Rechte zukommen lassen hat.

Weitere Hinweise

Es gilt: Mitarbeiter können jederzeit, bei Änderungen, manuell mit „Nachricht senden“ informiert werden. Zum automatischen Benachrichtigen der Mitarbeiter, sind Anpassungen in den Grundeinstellungen und das Freigeben der Arbeitspläne notwendig. Darüber hinaus werden Nachrichten automatisch verschickt, wenn sich der Zeitraum für die Planfreigabe geändert hat oder wenn Sie den Mitarbeiterwunsch eines Mitarbeiters bearbeitet haben.

Die Nachrichten erhalten Ihre Mitarbeiter im Mitarbeiterportal, als auch in der App MEP24team. Diese muss die Erlaubnis erhalten, Nachrichten zu empfangen. Ungelesene Nachrichten werden mit einem Punkt vor der Nachricht markiert. Gelesene Nachrichten werden automatisch nach zwei Monaten gelöscht.

Sie haben Fragen?

Jederzeit steht Ihnen unser Support Team zur Seite. Melden Sie sich telefonisch unter +49 6220 – 307 99 20, per E-Mail oder erstellen Sie direkt über die Software ein Ticket.

 

By | 2018-06-12T12:28:19+00:00 12. 06. 2018|Tipps für Anwender|